Verkaufen Sie Ihr Brautkleid? Gib ihm einen Preis!

9 Nov, 2016

In: Brautkleid Verkaufen

1 comment

Share on

Verkaufen Sie Ihr Brautkleid? Gib ihm einen Preis!

 

Brautkleid  verkaufen

Verkaufen Sie Ihr Brautkleid? Gib ihm einen Preis!

Wie schon in den vorherigen Posts erwähnt, ist der Preis einer der wichtigsten Faktoren, den man berücksichtigen muss, wenn man ein Brautkleid verkaufen möchte. Er muss für die Käuferinnen attraktiv sein und gleichzeitig erlauben, dass Sie einen Teil dessen zurückgewinnen, was Sie das Kleid gekostet hat.  Wenn Sie Ihr Brautkleid verkaufen helfen wir Ihnen, einen Preis festzulegen!

Beim Verkaufen eines Brautkleids sind die 3 Faktoren, die am wichtigsten sind, wenn Sie einen Preis vergeben: der Zustand des Kleides, das Alter des Kleides und sein Originalpreis.

 

Es wird einfacher sein, das Kleid zu verkaufen, wenn es in einem guten Zustand ist.

Wenn es in einem guten Zustand ist, haben Sie bessere Chancen, das Brautkleid zu verkaufen, daneben können Sie einen höheren Preis verlangen. Dasselbe gilt, wenn das Kleid einmal getragen wurde (wie die Mehrheit der Kleider zum Verkauf auf Brautkleidverkaufen.com) oder ob es neu ist. Ist das Kleid beispielsweise neu und weniger als zwei Jahre alt (es wurde nicht getragen), so könnte sein Preis 75 % des Originalpreises betragen. Wenn das Kleid hingegen einmal getragen wurde, so könnte sein Preis 50% des Originalpreises betragen.

 

Wenn Sie sich entschieden haben, das Brautkleid zu verkaufen, so machen sie dies so früh wie möglich!

Das Alter des Kleides ist ein weiterer der Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, wenn man ein Brautkleid verkaufen möchte. Dies liegt daran, dass sich die Designs und Kollektionen verändern. Was heute in Mode ist, kann nach einiger Zeit schon wieder out sein. Wenn Sie ein Brautkleid verkaufen, das einmal getragen wurde, liegt der Preis bei etwa 50 %, wenn es weniger als zwei Jahre alt ist und bei 40 %, wenn es zwischen 2 und 5 Jahre alt ist.

 

Brautkleid  verkaufen

Verkaufen Sie Ihr Brautkleid? Gib ihm einen Preis!

 

Wenn Sie ein Designer-Brautkleid verkaufen, kann der Preis höher sein.

Die Brautkleider von Marken oder Designern werden für mehr Geld bezahlt. Es ist nicht dasselbe, ein Brautkleid von Vera Wang zu verkaufen als ein selbstgemachtes Kleid zu verkaufen (auch wenn alle ihren Charme haben!).

Denken Sie daran, dass Brautkleider von Marken oder Designern am Markt mehr gefragt sin, da viele zukünftige Bräute ein solches gerne kaufen würden. Wenn Sie also ein Brautkleid verkaufen und dieses von einer renommierten Marke ist, so können Sie immer einen leicht höheren Preis angeben!

 

Sie verkaufen Ihr Brautkleid und haben noch Zweifel wegen dem Preis?

Wenn Sie Ihr Brautkleid verkaufen und noch Zweifel wegen dem Preis haben, so machen Sie sich keine Sorgen! Bei Brautkleidverkaufen.com finden Sie unser Bewertungsinstrument für Brautkleider. In einem einfachen Schritt erfahren Sie in weniger als 10 Sekunden und komplett kostenlos wie viel Ihr Kleid wert ist, damit Sie es bei Brautkleidverkaufen.com verkaufen können!

 

Zögern Sie nicht länger!
Tausende Käuferinnen warten auf Sie!

Veröffentlichen Sie JETZT Ihre Anzeige
und verkaufen Sie Ihr Kleid! →

 

1 comment